Rolf Redlin: Bärensommer

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu „Bärensommer“ von Rolf Redlin äußern!

Rolf Redlin: BärensommerMännerschwarm 2011 | Taschenbuch | 214 Seiten
Buch kaufen:  Hier auf Amazon.de

Inhalt von „Bärensommer“ von Rolf Redlin:

Bastian, Mitte zwanzig, Student, träumt von einem Kerl mit behaarter Wampe. In den Ferien jobbt er im Deichbau und hofft, dort einen „Bären“ zu fangen. Wilfried, Steinsetzermeister und fast doppelt so alt, flirtet zum Spaß mit dem Studenten. Es funkt, doch die Gegensätze sind beträchtlich: Wilfried begreift, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört, und sehnt sich nach Action. Bastian dagegen ist am Ziel aller Wünsche und will nur noch traute Zweisamkeit.
Redlin bürstet Klischees gegen den Strich. Ob Student oder Arbeiter, ob Traumfigur oder „Waschbärbauch“ entscheidend ist, wie entschlossen man sein Leben selbst bestimmt. Bastian und Wilfried erleben zwar beide ihr Happy End, aber auf unerwartete Art und Weise.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)