Reg Dixon
Männerliebe

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu Männerliebe von Reg Dixon äußern!


Reg Dixon: MännerliebeIndependent 2018 | Taschenbuch | 241 Seiten
Buch kaufen: Amazon


Inhaltsangabe zu Männerliebe von Reg Dixon:

Erik will unbedingt Profi werden. Es gibt ein Angebot für die zweite Bundesliga. Aber er ist nicht der Einzige auf der Liste.
„Vergiss es! Schwule spielen nicht in der Bundesliga, Süßer!“
„Ich bin nicht schwul! Arschloch!“
Kevin spielt foul mit allen schmutzigen Tricks. Es ist schlimmer als Eriks grausamster Albtraum. Erik ist verzweifelt und sieht keinen anderen Ausweg mehr als die Brücke. Aber er kann nicht springen ohne sich vorher irgendjemand zu erklären. Die Nummer vom Sorgentelefon die schon immer in seinem Handy ist, wird zum Hoffnungsschimmer in der Finsternis. Er ahnt nicht, wie stark er wirklich ist und wer am Ende in seiner Mannschaft spielt.
„Es geht um Fußball, mit überraschenden Wendungen, überragenden Mannschaftskameraden und einem furiosen Finale! Für alle die Fußball lieben, oder Fußballer.“


Weitere schwule Werke von Reg Dixon:

  • Weihnachtstrucker • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Druschba heisst Freundschaft • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Sommer in Azur • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover  
  • Made in Bavaria • Erzählung 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Alaska • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover  

Die Literatunten sind eine Privatinitiative ohne Gewinnerzielungsabsicht. Die Website und die Veranstaltungen finanzieren wir aus der eigenen Tasche. Daher wäre es freundlich, wenn Du Deine Medienkäufe über die auf dieser Website veröffentlichten Links abwickelst. So geht ein kleiner Anteil des Kaufpreises an die Literatunten. Einfach, damit wir auch in Zukunft für Euch da sein können.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)