27.02.2020, 19:30
Jubiläums-Hafenrevue

Was für eine Ehre: Das Literarische Colloquium adelt die Literatunten mit einer Einladung zur Jubiläums-Hafenrevue

© Literarisches Colloquium Berlin

Bei der diesjährigen Jubiläums-Hafenrevue ist die Berliner Literaturszene zu Gast am Wannsee
Einen Überblick über die bunte Berliner Literaturszene gibt monatlich das Portal Literaturport.de. So ist es bereits seit 14 Jahren den Berliner Literaturveranstaltern ein Heimathafen im Internet. Und bereits zum 5. Mal lädt es dazu ein, im Literarischen Colloquium Berlin (LCB) einen Abend zu gestalten. Dabei präsentieren 21 Veranstalter·innen jeweils 15minütige, selbstgestaltete Programme parallel auf drei verschieden Bühnen.
Zum ersten Mal sind die Literatunten dabei. Deswegen haben sie sich für diesen Abend etwas Besonderes einfallen lassen: sara reichelt und Volker Surmann tragen auf der Literatunten-Bühne jeweils einen ihrer unveröffentlichten queeren Texte vor. Das wird sicher spannend. Und ZWEI Minuten, wirklich nur ZWEI Minuten lang sagen Euch die Literatunten, was sie sonst so tun.
Durch den Abend führen Aurélie Maurin, Claudia Schütze und Thomas Böhm.

Auf den Bühnen der Jubiläums-Hafenrevue:

Ali Abdollahi, Rüdiger Alms, Caroline Armand, Josepha Conrad, Eric Bauer, Johannes Bellermann, Timo Berger, Karen Byk, D.A., Lukas Dubro, Beatrice Faßbender, Britta Gansebohm, Katharina Gatzke, Philipp Gärtner, Ulf Geyersbach, Alexander Graeff, Thomas Gralla, Annekatrin Grimm, Annett Gröschner, Alexander Gumz, Axel Haase, Rasha Habbal, Thalia Hertel, Christian Hippe, Jördis Hirsch, Clemens Kuhnert, Tim Jacob, Martin Jankowski, Joanne Johnston, Noor Kanj, Marcel Kröner, Christiane Lange, Alexander Lehnert, Lisa-Maria Olszakiewicz, Marie Louise Radzunat, Sarah Reichelt, Felipe Sáez Riquelme, Samson, Clemens Schittko, Eric Schumacher, Gelareh Shahpar, Bianca Sprotte, Anna Staffel, Volker Surmann, Katrin Thomanek, Daniela Weiß, Florian Werner, Lars Werner, Christoph Willmitzer, Norbert Zähringer sowie ein Überraschungsgast.

Mitwirkende Literaturveranstalter·innen:

ACUD MACHT NEU, Berliner Literarische Aktion, Berliner Ringtheater, Buchhandlung Montag, BrotfabrikLiteratur, Buchhändlerkeller, Buchlokal, Der Literarische Salon Britta Gansebohm, Felleshus – Nordische Botschaften, Haus für Poesie, Kiezpoeten, Konzept*Feuerpudel, KOOK, lauter niemand, Latinale, Literatunten, Literaturforum im Brecht-Haus, Literaturhaus Berlin, RaumErweiterungs-Halle (REH), Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf, Stiftung Brandenburger Tor / Allianz Kulturstiftung.


Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)