Billy Remie
Im Land der Schatten (Legenden aus Nohva #2)

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu Im Land der Schatten
(Legenden aus Nohva #2)
von Billy Remie äußern!


Billy Remie: Im Land der Schatten
(Legenden aus Nohva #2)neobooks 2016 | eBook | 676 Seiten
Buch kaufen: Amazon


Inhaltsangabe zu Im Land der Schatten
(Legenden aus Nohva #2)
von Billy Remie:

Die Reise ihres Lebens führt die Männer des M’Shier Ordens über das Meer zu gespenstischen Insel und wilden Eislandschaften. Im Land des Schnees lauert bereits ein alter Feind auf sie, der nach der Macht des Blutdrachen trachtet. Und während sie versuchen, zu überleben, droht die größte Gefahr innerhalb ihrer Gemeinschaft, denn Eifersucht macht Freunde blind, und Missverständnisse lassen den Zusammenhalt wanken. Allahad, der einstmalige Meuchelmörder, steht vor der Frage seines Lebens: Kann er die Vergangenheit ruhen lassen und den hartnäckigen Jäger Luro so lieben, wie dieser es von ihm verlangt, um nicht nur diesen, sondern auch sich selbst zu retten?


Weitere schwule Werke von Billy Remie:

  • Bei Deinem goldenen Herzen
    (Legenden aus Nohva #5,5)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Geliebter Prinz: Der Letzte seines Namens
    (Legenden aus Nohva #1)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Geliebter Wächter 2: Wolfsherz
    (Chroniken der Bruderschaft #2)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover  
  • Geliebter Wächter
    (Chroniken der Bruderschaft #1)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Herz des Südens
    (Legenden aus Nohva #0,5)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • In Liebe, dein… 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover  
  • Luca – Zwischen Nichts und Allem • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Das Tagebuch des Schattenwolfprinzen
    (Legenden aus Nohva #3)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Der verborgene Erbe
    (Legenden aus Nohva #5)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover  
  • Zähmung des Feuers
    (Legenden aus Nohva #4)
    • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
–Bilder– Cover  

Die Literatunten sind eine Privatinitiative ohne Gewinnerzielungsabsicht. Die Website und die Veranstaltungen finanzieren wir aus der eigenen Tasche. Daher wäre es freundlich, wenn Du Deine Medienkäufe über die auf dieser Website veröffentlichten Links abwickelst. So geht ein kleiner Anteil des Kaufpreises an die Literatunten. Einfach, damit wir auch in Zukunft für Euch da sein können.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)