Götz Wienold
Großwahrwitz

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu Großwahrwitz von Götz Wienold äußern!


Götz Wienold: GroßwahrwitzPassagen 2006 | Taschenbuch | 80 Seiten
Buch kaufen: Amazon


Inhaltsangabe zu Großwahrwitz von Götz Wienold:

Ein sächsisches Dorf in der Nazi- und Nachnazizeit, Flucht in den deutschen Westen, Rückflucht des sich bedrängt fühlenden Heranwachsenden in den Osten. Darin der Dichter „gb“ mit faschistischer Vergangenheit, katholische Schulen und Internate, Erziehung in der DDR. Jakob Wohlfahrt, homosexuell missbraucht, vergewaltigt. Grenzgänger zwischen zwei Deutschlands wie Grenzgänger zwischen Historie und Subjektivität der Biographie samt ihrer selbst gewählten Fiktionen und Lügen.


Weitere schwule Werke von Götz Wienold:

  • Manona • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Unter Hagenauers • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover  

Die Literatunten sind eine Privatinitiative ohne Gewinnerzielungsabsicht. Die Website und die Veranstaltungen finanzieren wir aus der eigenen Tasche. Daher wäre es freundlich, wenn Du Deine Medienkäufe über die auf dieser Website veröffentlichten Links abwickelst. So geht ein kleiner Anteil des Kaufpreises an die Literatunten. Einfach, damit wir auch in Zukunft für Euch da sein können.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)