Georges-Arthur Goldschmidt: Die Absonderung

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu „Die Absonderung“ von Georges-Arthur Goldschmidt äußern!

Georges-Arthur Goldschmidt: Die AbsonderungFischer 2008 | Taschenbuch | 177 Seiten
Buch kaufen: Amazon.de EUR 7,95
Buch ausleihen: VÖBB

Inhalt von „Die Absonderung“ von Georges-Arthur Goldschmidt:

Erzählt wird vom Schicksal eines 13-jährigen Jungen, der von seinen Eltern von Norddeutschland aus in ein savoyisches Kinderheim gebracht wird, eine Maßnahme, die ihn vor den Häschern des Naziregimes schützen soll. Doch gleichzeitig erlebt er in seiner neuen Umgebung Züchtigung, Demütigung und Strafe. Als einzige verläßliche Bastion in bedrohlicher Zeit erfährt er seinen eigenen Körper, den es zu schützen, notfalls zu verteidigen gilt.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)