Thomas Pregel
Der Erste von uns

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu Der Erste von uns von Thomas Pregel äußern!


Thomas Pregel: Erste von unsGrößenwahn 2020 | gebunden | 300 Seiten
Buch kaufen: Amazon


Inhaltsangabe zu Der Erste von uns von Thomas Pregel:

Armin (69), Karola (67), Rolf (63) und Gundula (58) haben gerade ihren Bruder Eckhardt (65) beerdigt, der an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Sie treffen sich nach der Trauerfeier im Kaminzimmer. So, als wollten sie nur gemeinsam um ihn trauern. Doch schon bald wird klar, dass sie ein gemeinsames Ziel verfolgen. Sie wollen sich Eckhardts Erbe sichern und Gerd, dem Lebenspartner ihres Bruders, das Erbe streitig machen.
Thomas Pregel liefert hier einen Gesellschaftsoman über menschliches und unmenschliches Denken und Handeln in der Familie. Dabei stehen die Akteure in ständigem Kampf zwischen Tugend und Unmoral und ringen miteinander, um ihren eigenen Standpunkt durchzusetzen.


Weitere schwule Werke von Thomas Pregel:

  • Abschied von Kaltsommer • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Angriff der Maismenschen • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Berliner Leidenschaft • Kurzgesch 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Kaltsommer • Krimi 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Lust und Angst • Sach 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Schauergeschichten für ängstliche Männer • Kurzgesch 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Die unsicherste aller Tageszeiten • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Schwule Beiträge von Thomas Pregel in folgenden Anthologien:

  • Gleich, Liebes, gleich ist das Essen fertig • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Heartbeatclub • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • In seiner Hand • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Liebe und andere Schmerzen • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Like a (Bad) Dream • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Like a Dream • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Weitere Werke von Thomas Pregel:

  • Am Ende wird einer die Nerven verlieren • Krimi 
    Kauf
  • Der ertrunkene See • Roman 
    Kauf
  • Das Geheimnis der Tänzer • Kurzgesch 
    Kauf
  • Hartznovelle • Novelle 
    Kauf
  • Wo bleibt der Sex? • Kurzgesch 
    Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Die Literatunten sind eine Privatinitiative ohne Gewinnerzielungsabsicht. Die Website und die Veranstaltungen finanzieren wir aus der eigenen Tasche. Daher wäre es freundlich, wenn Du Deine Medienkäufe über die auf dieser Website veröffentlichten Links abwickelst. So geht ein kleiner Anteil des Kaufpreises an die Literatunten. Einfach, damit wir auch in Zukunft für Euch da sein können.


Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)