Thomas Pregel
Berliner Leidenschaft

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zu Berliner Leidenschaft von Thomas Pregel äußern!


Thomas Pregel: Berliner LeidenschaftGrößenwahn 2016 | eBook | 80 Seiten
Buch kaufen: Amazon


Inhaltsangabe zu Berliner Leidenschaft von Thomas Pregel:

Wo findet man den perfekten Liebhaber? Immer wieder steigere ich mich in diese Frage hinein. Nach einem frustrierenden Tag beim Jobcenter überfällt mich die Einsamkeit des Großstadtlebens. Eigentlich sehne ich mich nach Liebe – aber Sex reicht gerade auch. Ich entscheide mich für einen heißen Saunagang. Was wird mich erwarten? Erholung, Genuss, Leidenschaft? Das Glück muss nur eine Chance bekommen…


Weitere schwule Werke von Thomas Pregel:

  • Abschied von Kaltsommer • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Angriff der Maismenschen • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Der Erste von uns • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Kaltsommer • Krimi 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Lust und Angst • Sach 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Schauergeschichten für ängstliche Männer • Kurzgesch 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Die unsicherste aller Tageszeiten • Roman 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Schwule Beiträge von Thomas Pregel in folgenden Anthologien:

  • Gleich, Liebes, gleich ist das Essen fertig • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Heartbeatclub • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • In seiner Hand • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Liebe und andere Schmerzen • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Like a (Bad) Dream • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
  • Like a Dream • Kurzgesch. 
    Info ⇐ ⇒ Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Weitere Werke von Thomas Pregel:

  • Am Ende wird einer die Nerven verlieren • Krimi 
    Kauf
  • Der ertrunkene See • Roman 
    Kauf
  • Das Geheimnis der Tänzer • Kurzgesch 
    Kauf
  • Hartznovelle • Novelle 
    Kauf
  • Wo bleibt der Sex? • Kurzgesch 
    Kauf
Cover   Cover   Cover   Cover   Cover

Die Literatunten sind eine Privatinitiative ohne Gewinnerzielungsabsicht. Die Website und die Veranstaltungen finanzieren wir aus der eigenen Tasche. Daher wäre es freundlich, wenn Du Deine Medienkäufe über die auf dieser Website veröffentlichten Links abwickelst. So geht ein kleiner Anteil des Kaufpreises an die Literatunten. Einfach, damit wir auch in Zukunft für Euch da sein können.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freund*innen dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)