Samuel R. Delany „Dunkle Reflexionen“

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zum Buch äußern!
 
Samuel R. Delany "Dunkle Reflexionen"Stonewall Book Award 2008
 
Golkonda 2013 | Taschenbuch
300 Seiten | 16,90 €
versandkostenfrei bestellen: buecher.de
 
Dieses Buch gibt es für 9,99 € auch als eBook.
eBook-Download bestellen: buecher.de


Klappentext:
Der alternde Schriftsteller Arnold Hawley blickt auf sein Leben zurück: auf seine prekäre Existenz als Dichter, seine Homosexualität und sein Selbstverständnis als Schwarzer. Klarsichtig und altersweise registriert und analysiert er die Homophobie und den Rassismus der amerikanischen Gesellschaft, aber auch die eigenen Ängste in einem aussichtslos scheinenden Kampf um Anerkennung.
Dunkle Reflexionen ist ein poetischer Roman über das Wechselspiel von Armut und Kreativität, Schönheit und Angst, Hoffnung und Resignation – und den Durchhaltewillen in einer immer unbarmherzigeren Welt. Eines jener seltenen Bücher, die ehrlicher sind als das Leben selbst.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*