Pier Paolo Pasolini “Amado mio”

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zum Buch äußern!
 
Pier Paolo Pasolini “Amado mio”Wagenbach 2011 | Taschenbuch
89 Seiten | 8,90 €
versandkostenfrei bestellen: buecher.de
Verfügbarkeit recherchieren: Berliner Bibibliotheken


Klappentext
Zwei Romane über eine leidenschaftliche Obsession und die Erinnerung an eine fast bukolische Heimat im Friaul. ‚Amado mio‘ ist die zarte Skizze einer ungehörigen Zuneigung, beim Baden, beim Tanz – die Erinnerung an einen heißen Sommer. Das Tagebuch über ‚Unkeusche Handlungen‘ beschreibt den Zusammenstoß mit der Gesellschaft und ihren Normen. Zwei Texte von großer innerer Dramatik, die erst nach Pasolinis Tod veröffentlicht werden konnten.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*