Klaus Mann “Der fromme Tanz”

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zum Buch äußern!
 
Klaus Mann “Der fromme Tanz”Rowohlt 2010 | Taschenbuch
256 Seiten | 8,95 €
versandkostenfrei bestellen: buecher.de
Verfügbarkeit recherchieren: Berliner Bibibliotheken


Klappentext
Klaus Mann brach mit seinem ersten Roman ein Tabu: Nie zuvor war in der deutschen Literatur so offen von gleichgeschlechtlicher Liebe erzählt worden. „Der fromme Tanz“ schildert, wie ein junger Dichter in die großen Städte Berlin und Paris zieht und dort eintaucht in das Leben der Boheme. Andreas Magnus fühlt sich zum Künstler berufen, und er sucht nach einem Weg, um den Hoffnungen und Zielen seiner Generation Ausdruck zu verleihen. Welche Abenteuer er dabei erlebt und welche Erfahrungen er macht, ist der Gegenstand dieses Buches, das erstmals 1925 erschien.



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*