John Preston „Die Liebe eines Meisters“

Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zum Buch äußern!
 

Gmünder 2014 | Taschenbuch
188 Seiten | 14,95 €
versandkostenfrei bestellen: buecher.de
Verfügbarkeit recherchieren: Berliner Bibibliotheken
 
Dieses Buch gibt es für 9,99 € auch als eBook.
eBook-Download bestellen: buecher.de


Klappentext
Marc und Tim, zwei junge Männer vom Land, verbindet ein geheimer Wunsch: Sie wollen sich ganz und gar hingeben, dominiert werden, Sklaven eines anderen Mannes sein. Als ihnen ein erfahrener Meister anbietet, sie abzurichten, trennen sich ihre Wege. Während Tim entschlossen ist, Körper und Seele auf dem Sklavenmarkt feilzubieten und sich in die Hände des erfahrenen Mannes begibt, schreckt Marc zunächst vor seinem eigenen Verlangen zurück.
Ein Klassiker des Meisters der schwulen SM-Literatur zum ersten Mal auf Deutsch.
(Empfehlung: „Weyermann“ 02/15)



Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*