Carson McCullers „Spiegelbild im goldnen Auge“


Am Seitenende kannst Du Deine Meinung zum Buch äußern!
 
Diogenes 2011 | Leinen
176 Seiten | 16,90 €
versandkostenfrei bestellen: buecher.de
Verfügbarkeit recherchieren: Berliner Bibibliotheken
 
Dieses Buch gibt es für 7,99 € auch als eBook.
eBook-Download bestellen: buecher.de


Klappentext
Ein Militärcamp in einem trostlosen, verlassenen Südstaatennest, zwei Paare, die in ihrer monotonen Existenz gefangen sind und deren zwischenmenschliche Verstrickungen unausgesprochen bleiben. Jeden Abend sitzen der Major und seine kränkliche Frau beim Kartenspiel mit Hauptmann Penderton und dessen Frau Leonora, heimlich beobachtet vom Gefreiten Williams, der von der flamboyanten Frau Penderton magisch angezogen ist.
(Ergänzung: Hauptmann Penderton leidet zudem unter seinen eigenen Neigungen und begegnet dem jungen Williams sowohl mit Beschimpfungen als auch mit Leidenschaft. Dieser Zwiespalt treibt schließlich auf eine Katastrophe zu und endet in einer fast zwanghaften Tat.)


Trifft dieser Artikel Dein Interesse?
Dann interessieren sich sicher auch Deine Freunde dafür. Berichte in Deinem Netzwerk davon!

(Die LITERATUNTEN schützen Deine Privatsphäre: Die Seite stellt den Kontakt zu Deinem Netzwerk erst her, wenn Du auf den Netzwerk-Button klickst.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*