Buch des Monats
Buch des Monats
Am 28. Juni um 19:30 Uhr
sprechen wir im Mann-O-Meter Berlin
über Rafael Chirbes' Buch
"Paris-Austerlitz".
„Macher“ Gerd
„Macher“ Gerd
Er  arbeitet  ehrenamtlich  im  Mann-O-Meter
und  hat  aus  Leidenschaft  fürs  Lesen  im
Herbst  2012  die  "Literatunten"  initiiert.
„Macher“ Benjamin
„Macher“ Benjamin
Ich  lese  gerne  und finde  es  spannend,
was  andere  Leser  über  diese  Bücher  denken.
Darum  gefiel  mir  die  Idee
einer  literarischen  Gesprächsrunde.
Vorschau
Vorschau
Am 26. Juli um 19:30 Uhr
sprechen wir im Mann-O-Meter Berlin
über Bodo Kirchhoffs Buch
"Mexikanische Novelle".

Besuch uns mal - beim nächsten Literatunten-Treffen!

Hier Informationen abrufen

Die „Literatunten“

Die Literatunten sind eine offene Gruppe von literaturinteressierten, schwulen Männern, die sich immer am letzten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Mann-O-Meter Berlin treffen, um in geselliger Runde über ein Buch mit schwulem Bezug zu sprechen. Jeder kann kommen – es gibt keine explizite Mitgliedschaft, keinen Terminzwang und keine Ausschlüsse… Jeder Interessent ist herzlich eingeladen!

Wenn Du nicht aus Berlin bist oder wenn Du keine Lust auf Literaturtreffen hast, findest Du hier jede Menge Informationen zu belletristischen Büchern mit schwulem Bezug – schau einfach mal rein!

Literatunten

Literatunten-Veranstaltungen

28.06.2017, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

28.06.2017, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

Wir sprechen über "Paris-Austerlitz" von Rafael Chirbes.
26.07.2016, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

26.07.2016, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

Wir sprechen über „Mexikanische Novelle“ von Bodo Kirchhoff.
30.08.2017, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

30.08.2017, 19:30 Uhr – Buchbesprechung

Wir sprechen über "Arktischer Sommer" von Damon Galgut.

Jamie O’Neill „Im Meer, zwei Jungen“

Jonathan Kemp „Londoner Triptychon“

Friedrich Dönhoff „Ein gutes Leben ist die beste Antwort“